banner_supply-chain-management-logistik_webinar

 

Inhalte

Durch die Globalisierung steigt die Anzahl von Kunden, Zulieferern und Produktvarianten. Dadurch steigen auch die Anforderungen an das Supply Chain Management im Unternehmen. Mit dem Connected Chain Manager (CCM) von valantic können Sie Lieferketten monitoren und überwachen. Es handelt sich um eine Cloud-basierte Software, die die Planbarkeit von Logistikprozessen und die Transparenz innerhalb der Supply Chain erhöht.

Worum geht es in unserem Webinar? Sie erfahren, wie auch Ihre Lieferketten vom Connected Chain Manager profitieren können, wie Sie mit dem CCM Ihre Supply Chains transparenter gestalten und dadurch Potenziale heben können. Darüber lernen Sie wie schnell ist der Connected Chain Manager einsatzfähig ist und welche konkreten Auswertungen Sie erwarten können. Wir ermöglichen Ihnen Einblick in unsere webbasierte Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform und zeigen Ihnen, wie Sie über diese einfache Anbindung alle Supply-Chain-Partner verbinden und relevante Informationen austauschen können.

Ihr Experte

Markus Schedel ist bei valantic für die Entwicklungsteams der SaaS-Produkte und  Software-Individuallösungen verantwortlich und wirkte bei der Produktentwicklung des Connected Chain Managers mit. Als zertifizierter Scrum Master (PSM) und Scrum Product Owner (PSPO) arbeitet er mit agilen Projektmethoden in der Software-Entwicklung, moderiert und vermittelt zwischen den verschiedenen Projektrollen und hat immer den Entwicklungsprozess im Blick.

Dieses Event empfehlen:

 

Jetzt Anmelden

Anmeldung 10. Dezember 2020

Für wen ist es gedacht?

Das Webinar ist geeignet für Verantwortliche im Bereich IT Management, Einkauf, Supply Chain Management & Logistik, Prozessplanung und Unternehmensentwicklung tätig.

Innovative, webbasierte Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform für die Supply-Chain-Kollaboration

In einer globalisierten Welt sehen sich Unternehmen mit einer kontinuierlich steigenden Anzahl von Kunden, Zulieferern und Produktvarianten konfrontiert. Damit steigen Komplexität und Anforderungen im Supply Chain Management (SCM).

Tritt in Ihrer Lieferkette ein Versorgungsengpass auf, kann vorübergehend die gesamte Fertigung ins Stocken geraten. Auch viele kleinere Störfälle können Sand in das Getriebe von Supply Chains bringen: ein Stau auf der Autobahn, ein Kommunikationsfehler zwischen Werken oder ein längerer Maschinenausfall. Im Ernstfall drohen Produktionsausfälle und Millionenverluste.

Der Connected Chain Manager (CCM) von valantic baut als innovative, webbasierte Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform über die einfache Anbindung aller Partner innerhalb der gesamten Lieferkette Brücken und verbindet die vielfach heterogen aufgebauten Systemlandschaften. Dabei wird eine Vielzahl relevanter Informationen ausgetauscht, welche allen Beteiligten sowohl in kritischen Situationen als auch im Regelbetrieb Vorteile bietet: eine verbesserte Früherkennung von Engpässen, die schnelle und zielgerichtete Koordination im Krisenfall sowie Planungssicherheit und Effizienzgewinne erhöhen letztlich die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Supply Chain.

Ihre Vorteile

  • Keine Software-Installation notwendig
  • Integriertes Rollenkonzept ermöglicht das Tracking von Materialien auf Ebene der Lieferanten
  • Planungsdaten werden nach strengen Datenschutzrichtlinien gespeichert und verschlüsselt übertragen
  • Intuitive Bedienung durch klare Workflows und anschauliche Visualisierung
  • Nutzungsabhängige Vergütung
  • Anpassung an spezifischen SCM-Anforderungen durch benutzerdefinierbare Berichte