banner_digitalisierung_webinar-on-demand

IBM Cognos Analytics: erprobte Migrationsstrategie

Das neue IBM Cognos Analytics Release 11.1.6 ist veröffentlicht und bietet neue, tolle Funktionen!

 

Auf welcher Version arbeiten Sie aktuell – ist es schon eine “11er” oder noch eine “10er”? Jede Migration oder jedes Upgrade hat jedoch seine eigenen Herausforderungen, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Cognos-Lösung weiterhin performant und qualitativ hochwertig zu halten.

Als Migrationsexperte hat die valantic schon viele Migrationen bei Kunden erfolgreich begleitet und umgesetzt.

Im Rahmen unseres Webinars wollen wir Ihnen zeigen, was eine erfolgreiche Migration ausmacht, auf welche Punkte Sie achten sollten und wie sich der Einsatz von Lösungen des Herstellers Motio bei der Migration rentiert:

  1. Versionsauswahl
  2. Vorbereitung
  3. Lizenzen
  4. Installation
  5. Best-Practices Migration
  6. Schulungen
  7. Support

Dieses Event empfehlen:

Jetzt Aufzeichnung ansehen:

Unsere Experten:

Business-Analytics-Oliver-Glodzei-rund

Oliver J. Glodzei
Principal Consultant, valantic

Oliver Glodzei berät und unterstützt Unternehmen seit über zwanzig Jahren in Sachen Business Analytics. Bei der valantic Business Analytics ist er von Anbeginn dabei und verantwortet den Bereich Training und Anwendercoaching. Er verfügt über viel Erfahrung in Konzeption und Einsatz, sowie der Migration der IBM Cognos Software in verschiedensten Branchen.

Business-Analytics-Martin-Vierrath-rund
Martin W. Vierrath

Senior Sales Manager, valantic

Martin W. Vierrath begleitet und verantwortet bei der valantic den Vertrieb von Business Analytics Lösungen – von der Datenquelle bis zur Front-End-Lösung. Dazu gehören u.a. die Technologien von IBM, Anaplan, Informatica, Motio und Qubedocs. Das Leistungsportfolio erstreckt sich über die Lizenzberatung und Lizenzentwicklung, Implementierung, kundenspezifischer Anpassungen, individuellen Trainings und First- und Second-Level-Support.


Für wen es gedacht ist: 

Unsere Webinare sind für potenzielle Endkunden, Bestandskunden und Interessenten gedacht.