valantic-customer-focus-day-sap-aufzeichnung

Alles Käse mit den Prozessen? Welche Ziele will Hochland mit SAP S/4HANA erreichen?

Was: Im Fokus des Vortrages von Hochland stehen Strategien, den richtigen Projektansatz für S/4HANA-Projekte zu wählen sowie agile Methoden, komplexe SAP Großprojekte umzusetzen.

- Der richtige Projektansatz und das Farbenspiel
- How2 – S/4-Potenziale finden und bewerten
- Know-how back to Business!
- Wie viele Buzzwords und Hype-Themen braucht Hochland?

Unsere Experten:

Jürgen Brunner ist der Bereichsleiter Group IT der Hochland Gruppe. Mit seiner langjährigen und sehr breitgefächerten Erfahrung als CIO in mehreren mittelständischen und großen internationalen Firmen des Maschinen- und Anlagenbaus, des Handels und nun im Bereich Consumer, treibt er seit 2018 die digitale Transformation in der Hochland Gruppe voran. Seiner Überzeugung nach gilt es gerade heute in Zeiten immer schnellerer Trend- und Technologiewechsel das richtige Mittelmaß zwischen essenzieller IT und den „jungen Wilden“ zu finden und keine Kluft zwischen den unterschiedlichen Geschwindigkeiten entstehen zu lassen.

Für Thomas Latajka, Geschäftsführer bei valantic und verantwortlich für den Bereich ERP Services, war es immer schon mehr als nur eine Aufgabe, Unternehmen auf ihrem Weg durch die digitale Transformation zum Intelligent Enterprise zu begleiten. Für ihn gehört die Zukunft den Unternehmen, die sich perfekt auf ihre Kunden eingestellt haben. Das geht nur mit intelligent vernetzten End-to-End-Prozessen. In seiner Funktion als Vertriebs- und Projektleiter für valantic hat er bereits viele internationale SAP-Großprojekte gewonnen und umgesetzt.

Jetzt weiterempfehlen:

Jetzt Aufzeichnung ansehen & Handout sichern